Tourismuskauffrau/-mann für Privat- und Geschäftsreisen

Informationsabend Donnerstag, 23. Mai 2019

Wir planen die schönsten Stunden des Jahres – den Urlaub

Egal ob Sprachkurs in England, Schneeschuhwandern in Kanada, eine Fahrt zum Musical nach Wien oder eine Hochzeitsreise nach Andalusien, Tourismuskaufleute sorgen dafür, dass aus dem Traum einer Reise auch wirklich die Traumreise wird.

Tourismuskaufleute (früher: Reiseverkehrskaufleute) informieren und beraten Kunden, stellen individuelle Angebote zusammen, buchen Hotels und Zug- bzw. Flugtickets, entwerfen Reisekataloge, überprüfen Reklamationen und erteilen Auskünfte über Impfungen, Pass- und Zollbestimmungen. Sie organisieren Geschäftsreisen für Unternehmen und sorgen für den perfekten Reiseablauf.

Einsatzbereiche sind Reisebüros, Reiseveranstalter, Busunternehmen, Reedereien, größere Hotels, Fluggesellschaften …………….

 

Unterrichtsfächer in der dualen Ausbildung sind:

  • Betriebliche und gesamtwirtschaftliche Prozesse
  • Tourismusprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Englisch/Spanisch

Der Unterricht an der BS BGL findet in Blockform statt. Das Kompetenzzentrum für diesen Beruf umfasst die Landkreise BGL, TS, AÖ und MÜ.

 

Informationen zur Ausbildung und zum Beruf auf der Ausbildungsseite des Deutschen Reiseverbands:

--> DRV: www.tourismus-azubi.de

Eine berufliche Beschreibung gibt es auch über die Arbeitsagentur:

--> Berufskundliche Kurz-Beschreibung (Agentur für Arbeit) 

Infofilm vom DRV: Ausbildung im Tourismus -- Duale Ausbildung

  

 

Ansprechpartner an der Schule:

OStR Thomas Öllinger BS BGL

IHK für München und Oberbayern

Michael Rumpff
Töginger Straße 18d
84453 Mühldorf am Inn
Te. +49 8631 9017812

 

Staatliche Berufsschule Berchtesgadener Land

Kerschensteinerstraße 2
D-83395 Freilassing
Telefon +49 8654 660-0
Telefax +49 8654 660-120

Impressum