< Schreiner braucht das Berchtesgadener Land
09.03.2015 09:33 Alter: 2 yrs

Wirtschaftsschüler erkunden die Betriebswelt


Das Bild zeigt die Schülerinnen und Schüler der WiBe mit ihren Gastgeschenken.

Die Klasse 10 der Staatlichen Wirtschaftsschule Berchtesgadener Land (WiBe) in Freilassing besuchte kürzlich den Taschenproduzenten Firma Sieber GmbH & Co. KG in Bad Reichenhall. Als Partner der Wirtschaftsschule unterstützt das Unternehmen die an der Schule eingerichtete Übungsfirma IBEX. Im Rahmen dieser Übungsfirma simulieren die Schülerinnen und Schüler die Tätigkeiten kaufmännischer Sachbearbeitung anhand konkreter Geschäftsvorgänge.

Die Schülerinnen und Schüler wurden  von Thomas Wallner, dem Großkundenbetreuer und Ausbilder der Firma Sieber, empfangen und zunächst in den Warenpräsentationsraum geführt. Es folgte eine sehr interessante Vorstellung über die Geschichte, über das Sortiment sowie über die betrieblichen Tätigkeiten des Unternehmens. Im Anschluss nahm sich Dr. Oliver Prosche, Inhaber und Geschäftsführer, Zeit um auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler einzugehen.  Der anschließende Rundgang durch die Abteilungen, die denen der Übungsfirma IBEX im Unterricht weitestgehend entsprechen, rundete die Betriebserkundung ab.

Am Dienstag, den 10. März um 19 Uhr findet an der Mittelschule Freilassing, Martin-Luther-Straße 4 ein Informationsabend der Wirtschaftsschule Berchtesgadener Land statt. Besonders interessant ist diese Schulform für Schülerinnen und Schüler, deren Interessen weniger im mathematischen oder naturwissenschaftlichen Bereich liegen und daher eine kaufmännische  oder soziale Laufbahn einschlagen wollen.


Staatliche Berufsschule Berchtesgadener Land

Kerschensteinerstraße 2
D-83395 Freilassing
Telefon +49 8654 660-0
Telefax +49 8654 660-120

Impressum