< FaGo und Youtou präsentieren sich auf der Bildungsmesse in Salzburg
20.12.2012 15:29 Alter: 5 yrs

FaGo hat (Weizen) Bock

Dank des großen Engagements des Braumeisters Bernhard Löw von der Wieninger Brauerei in Teisendorf konnten die an diesem Projekt teilnehmenden Schüler der FaGo bei der Betriebsbesichtigung am 18.12.2012 die Herstellung eines Weizenbocks kennenlernen.


Einige Schüler der Berufsfachschule FAGO beim Etikettieren der mit Weizenbock selbst abgefüllten Flaschen

Durch eine kurze aber intensive Brauereiführung erhielten die Schüler Einblick in die Kunst des Bierbrauens. Dabei tauchte der Wunsch auf, selber ein Bier zu brauen. Gesagt getan! Braumeister Bernhard Löw setzte ca. 100 Liter Maische an und versprach, dass die Schüler es selber abfüllen dürfen.

Zum Abfüllen von Kleinstmengen hat die Brauerei Wieninger eine kleine Anlage gebaut, an der immer zwei Flaschen befüllt werden können. Nachdem die Schüler das Bier selbstständig in Flaschen gefüllt hatten, mussten diese noch von Hand etikettiert werden. Die Schüler wurden bei der Aufgabe um Jahrzehnte zurückversetzt und ihnen wurde bewusst, wie hart die Arbeit damals gewesen sein musste.

Im Anschluss hat Braumeister Bernhard Löw unsere Projektgruppe  noch zum Essen eingeladen, damit wir gestärkt und voller Motivation in die Berufsschule nach Freilassing zurückfahren konnten.

Am Dienstag, den 05. Februar 2013 um 17.00 Uhr fand an der Berufsschule Freilassing ein Informationsabend für alle statt, die „Bock“ auf die Fachschule für Gastronomie bzw. den Event- und Projektbereich (FaGo) hatten.


Staatliche Berufsschule Berchtesgadener Land

Kerschensteinerstraße 2
D-83395 Freilassing
Telefon +49 8654 660-0
Telefax +49 8654 660-120

Impressum