< FAGO Informationstag, am 03.Mai 2016 ab 18.00 Uhr
26.04.2016 11:19 Alter: 2 yrs

Dänische Austauschschüler in bayrischen Kfz-Betrieben


Von links nach rechts: Rainer Hofmann, Hermann Gassner, Philip Odsinger, Marcus Midtiby, Emil Houlind, Hermann Kunkel, Simon Huber

Drei dänische Austauschschüler hatten drei Wochen lang die Möglichkeit das deutsche System der dualen Berufsausbildung kennenzulernen. Sie nahmen im Rahmen des von der Europäischen Union unterstützten ERASMUS+ 2016 Programms zur Förderung des grenzüberschreitenden Lernens in der Aus- und Weiterbildung an einem Austausch mit der Staatlichen Berufsschule Berchtesgadener Land in Freilassing teil. In Dänemark durchlaufen die drei jungen Männer an der EUC Nordvestsjælland eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker. Um auch das bayrische duale Ausbildungssystems kennenlernen zu können, erklärten sich die Autohäuser Artmaier, Unterberger und Gassner aus Freilassing und Ainring bereit, die drei Austauschschüler im Rahmen eines zweiwöchigen Praktikums Einblick in die Arbeitswelt eines Kfz-Mechatronikers gewinnen zu lassen. Der schulische Teil der Ausbildung sollte den Dreien jedoch ebenfalls nicht vorenthalten werden. So nahmen sie eine Woche lang am Unterricht der Kfz-Mechatroniker an der Berufsschule in Freilassing teil.

Begeistert waren sie von der ausgezeichneten technischen Ausstattung der Kfz-Abteilung an der Berufsschule. Aber auch das schuleigene Gästehäuschen hat ihnen sehr gefallen.

Natürlich durfte auch das Kennenlernen unserer schönen Gegend nicht zu kurz kommen. So standen eine Bergwanderung, ein Besuch in Salzburg und ein Besuch der BMW-Welt in München auf dem Programm.

Sie konnten wertvolle praktische Erfahrungen sammeln, lernten das System der dualen Berufsausbildung kennen und konnten wertvolle Kontakte knüpfen. Auch bestätigten sie, dass die Zertifikate, welche sie am Tag ihrer Abreise erhielten, eine große Hilfe bei der Bewerbung um eine Arbeitsstelle in Dänemark sein werden.


Staatliche Berufsschule Berchtesgadener Land

Kerschensteinerstraße 2
D-83395 Freilassing
Telefon +49 8654 660-0
Telefax +49 8654 660-120

Impressum